Dienstag, 29. Mai 2012

Jetzt darf ich sie zeigen,



meine Konfirmationskarte für das Tochterkind einer lieben Freundin. Aussen habe ich ein cute Motiv genommen, weil es ein wenig verspielt sein sollte. Und rot/weiß weil die Einladungskarte auch so abgestimmt war.

Und im Inneren ist es eher non cute, hatte keinen einzigen Stempel nur Abdrücke die ich dafür benutzt habe. Der Spruch wurde mit dem Drucker gedruckt. Rechts das Fach mit den Ähren für Euronen, festgehalten mit einem Samtbändchen.










1 Kommentar:

  1. Hallo Du Liebe, die Karte ist echt schön und Ana hat sich sehr darüber gefreut, ebenso die Mama, Gruß Gabi

    AntwortenLöschen